BSC Kopf

Ballonsport-Club Nümbrecht News Ballonsport-Club Nümbrecht
Home News Galerie Ballone Mitglieder Impressum

Samstag, 25. Juli 2015

Sunrise Avenue in Weilburg

Wenn ein Publikums-Magnet wie die finnische Soft-Rock-Band Sunrise Avenue schon mal ein Open Air Konzert in Weilburg, dem Sponsor unseres Wettbewerbs-Ballons,  gibt, ist es uns natürlich eine Freude und eine Ehre, vor dem Hauptact mit unserer Perle “von“ der Lahn werbewirksam und für alle Besucher sichtbar dieses Event von oben zu betrachten.




Fotos: Marcus Strauf

Donnerstag, 23. Juli 2015

Speerwerferin Fabienne Schöning hat im Oberbergischen einen neuen Lieblingsort

Wie bereits berichtet, machte  die junge Speerwerferin Fabienne Schöning im April dieses Jahres ihre erste Heißluftballonfahrt. 

Diese Fahrt muss sie sehr beeindruckt haben, denn sie gibt bei einem Interview von Oberberg-Aktuell für die Serie "Sommer-Orte im Oberbergischen" an, ihr Sommer-Ort sei der Korb eines Heißluftballons über dem Oberbergischen. 

Über so viel Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Montag, 20. Juli 2015

Ballonsportclub Nümbrecht fährt ganz Vorne mit

Was ein perfektes Juli-Wochenende für den Ballonsportclub Nümbrecht e.V.

Während der Großteil des Vereins mit dem Lichterfest in Nümbrecht beschäftigt waren, trat Marcus Strauf mit seinem Team und dem Ballon der Stadt Weilburg im Thüringischen Gera zur Teilnahme an der dortigen offenen Thüringer Meisterschaft 2015 an.

Nahezu komplett waren die Deutsche, sowie die Schweizer Nationalmannschaften der Ballonfahrer vertreten. Mit vier Wettbewerbsfahrten und insgesamt zwölf verschiedenen Aufgaben wurde es weder für die Ballonteam´s noch für die Zuschauer langweilig.

Als Sieger ging am Ende der Veranstaltung der Schweizer Roman Hugi hervor, bester Deutscher wurde Marcus Strauf auf dem zweiten Platz der Gesamtwertung. Elise Kloss belegte Platz 14 und Heinz Sieloff Platz 19. Und den Titel des neuen Thüringer Meisters holte sich Pascal Kreins.

Man kann sicher sein dass der sportlich faire Charakter des Wettbewerbes, die tolle Umgebung und das perfekte Wetter allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben wird.








Fotos: Team Marcus Strauf

Siehe hierzu auch die Berichte auf Oberberg AktuellOberberg Heute und dem Weilburger Tageblatt sowie auch die Berichterstattung aus den Printmedien.

Freitag, 17. Juli 2015

Marcus Strauf belegt in der deutschen Rangliste nun Platz 3

Aufgrund seiner guten Ergebnisse aus den vergangenen Wettbewerben konnte sich Marcus von Platz 6 auf Platz 3 in der deutschen Rangliste vorarbeiten. Somit stehen die Chancen, wieder in den Stammkader der Deutschen Nationalmannschaft berufen zu werden, mehr als gut.

Für die Auswahl der 6 Piloten der Nationalmannschaft gelten folgende Kriterien:
Die erfolgreichsten Pilotinnen und Piloten repräsentieren unser Land bei internationalen Wettbewerben (EM, WM, World Air Games). Die Platzierung bei der Deutschen Meisterschaft wird mit den Ergebnissen einer Rangliste verknüpft. Auf diese Weise werden aktuelle Ergebnisse der Meisterschaft mit einem Leistungstrend und der Erfahrung kombiniert. (Quelle: http://ballon.eu/heissluftballon/nationalmannschaft-hlb/)


Sonntag, 12. Juli 2015

Thür. Meisterschaft vom 09. bis 12.07.2015 in Gera

Auch aus Gera können wir Erfolge melden: Marcus Strauf erkämpfte sich bei diesem Wettbewerb den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis.



Foto: Marcus Strauf


Samstag, 11. Juli 2015

Lichterfest 2015 im Nümbrechter Kurpark

Das 21. Lichterfest war auch dieses Jahr wieder ein Mega-Erfolg. Für richtige Party-Stimmung sorgte neben dem herrlichen warmen Sommerwetter vor allem die Band „Hot Stuff“, die ein hervorragendes Repertoire an Musik mitbrachte.

Die Wettervorhersagen sagten allerdings auch noch eine Zunahme von Windböen gegen Abend voraus. Diese sollten vom Westen her einziehen. Und tatsächlich wurde es gegen Sonnenuntergang dann auch immer bockiger. Nach einem kurzen Briefing der Piloten untereinander wurde dann aber entschieden, die Ballone aufzurüsten.

Punkt 22 Uhr standen alle 8 Ballone und das Nightglow konnte unverzüglich beginnen. Vor einem solch riesigen Puplikum macht ein Nightglow natürlich richtig Spaß. Obwohl die Piloten und ihre Crews teilweise mit den Böen richtig zu kämpfen hatten, konnte die 20-minütige Show komplett durchgezogen werden. Zum Takt von „Nightflight to Venus“ (Bonney M), „Die 4 Jahreszeiten“ (Antonio Vivaldi), „Alles Neu“ (Peter Fox), „I was made for lovin‘ you, Baby“ (Kiss) und „Nimm mich mit“ (Marius Müller-Westernhagen) wurden die Zuschauer mit einer tollen Lichtshow belohnt, was auch mit einem tosenden Applaus quittiert wurde.

Das anschließende Höhenfeuerwerk sowie weitere Party-Kracher der Band „Hot Stuff“ rundeten dieses 21. Lichterfest ab und es wurde noch bis in die frühen Morgenstunden weiter gefeiert.

Auch dieses Jahr wollen wir uns wieder recht herzlich bei folgenden Piloten und ihren Crews für ihre Teilnahme am Lichterfest bedanken:

Werner Heinz – Ballon: Sparkasse der Homburgischen Gemeinden
Martin Henn – Ballon: Aggerenergie
Michael Kloss – Ballon: Fassbender Tenten
Christian Kuipers – Ballon: Provinzial
Roland Neumann – Ballon: Zunft Kölsch
Stefan Pack – Ballon: Warsteiner Alkoholfrei
Frank Peter – Ballon: Pagnia Möbel
Markus Pieper – Ballon: Suzuki














Fotos: Sabine Schneider



Foto: Nathalie Mittler

Weitere Berichte und Fotos vom diesjährigen Lichterfest findet man bei "News-On-Tour" und auf "Oberberg-Akutell". Aber auch in den Printmedien waren wir gut vertreten.

Freitag, 3. Juli 2015

Ballonfahrt am 03.07.2015

Am Freitagabend hat Stefan mit seiner Crew das Wochenende mit einer schönen „Heiß“luftballon Fahrt eingeläutet. Das anschließende Landefest auf einer Wiese bei Schönenbach zog sich bis kurz vor Mitternacht. So macht Ballonfahren richtig Spaß.



Fotos: Stefan Pack