BSC Kopf

Ballonsport-Club Nümbrecht News Ballonsport-Club Nümbrecht
Home News Galerie Ballone Mitglieder Impressum

Dienstag, 23. Oktober 2012

Neuer Gastank

Endlich haben wir unsere neue Gastankstelle. Dank an Marcus, du hattest die meiste Arbeit damit.



Fotos by Marcus Strauf

Montag, 15. Oktober 2012

Marcus und Torsten in Albuquerque

Wie  jedes Jahr nehmen Marcus und Torsten mit unserem Ballon, D-ONGA, an der Ballonfiesta in Albuquerque, New Mexico, teil. Jungs, ihr seit zu beneiden. Aber wenigstens haben wir ein paar schöne, eindrucksvolle Bilder von dieser tollen Veranstaltung.



Fotos by Torsten Veit, Marcus Strauf, Laura Bremer and unknown 

Diashow weiterer Bilder >link


Sonntag, 16. September 2012

Weltkindertag in Wiehl

“Tolle Fahrt vom Wiehlpark mit zwei Gewinnern des Weltkindertages nach Marienheide /Himmerkusen.“




Fotos by Torsten Veit und Aggerenergie
 

Samstag, 15. September 2012

Weilburg Ballon startet in Diez

Anläßlich der Veranstaltung "Logistik trifft Nassauer Land" startete unser Ballon D-OAXW, Weilburg zum letzten mal bei dieser Veranstaltung. Dieser Standort wird aufgelöst. Bei herrlichem, ruhigen Wetter ging es gemächlich über die sehenswerte Altstadt von Limburg.




 Fotos by Stefan Pack

Ausbildung am Bostalsee

Unser Piloten"azubi" Martin war mit seinem Team und unserem Ballon D-ONAE am Bostalsee. Dort hat er seine letzten Ausbildungsfahrten gemacht. Martin, wir drücken Dir ganz fest die Daumen für die noch ausstehende Theorieprüfung.



 Fotos by Marcus Strauf

Sonntag, 9. September 2012

22. Warsteiner Montgolfiade 2012

Alle Jahre wieder fahren Marcus und Stefan mit ihren Teams zur Warsteiner Montgolfiade. In diesem Jaahr waren wir vom Wettergott verwöhnt. Fast alle Fahrten konnten gefahren werden, was wir natürlich auch gemacht haben. Ein paar Eindrücke könnt ihr in unserer Galerie sehen.



 Fotos by Bernd Bleiel, Sabine Schneider, Björn Schneider, Stefan Pack 

Diashow der diesjährigen WIM >link

Dienstag, 28. August 2012

Erfolgreiche Teilnahme des BSC Nümbrecht bei der WM im Heißluftballonfahren in den USA

Battle Creek 28. August 2012 . Die Weltmeisterschaft im Heißluftballonfahren fand in der letzten Woche in Battle Creek, Michigan, USA statt. Wie bereits vor der WM berichtet, konnte sich das Team des BSC Nümbrecht mit dem Piloten Marcus Strauf und seiner Crew Anke Bauer, Volker Jonas und Torsten Veit durch die Zugehörigkeit zur deutschen Nationalmannschaft für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft qualifizieren.
Unter den 99 Teilnehmern aus der ganzen Welt wurden bei 10 Fahrten 30 Aufgaben bewältigt. Aus Deutschland nahmen 7 Teams teil, die als Nationalmannschaft ihr Land vertraten. Der Beste  deutsche Teilnehmer, Uwe Schneider aus Hüttenberg,  belegte in der Endwertung Rang 5, damit auch gleichzeitig bester Europäer, gefolgt von Sven Göhler auf Rang 34. Der drittbeste deutsche Teilnehmer war Marcus Strauf vom Ballonsportclub Nümbrecht mit dem Weilburg-Ballon auf Rang 45. Weltmeister wurde der Amerikaner Nick Donner.
Bei den Aufgaben handelte es sich weitestgehend um das Erreichen von vorgegebenen Zielen, die kilometerweit entfernt sind, meist Straßenkreuzungen und das cm- genaue Absetzen von Markern. Der Marker des Teams, der am nächsten zum Mittelpunkt der Kreuzung lag, welche das Ziel darstellte, war Gewinner der Aufgabe. Beim Fahren der Aufgaben spielte Geschicklichkeit, strategisches Denken, Können und natürlich Glück eine große Rolle. Hinzu kam, dass das Gelände sehr anspruchsvoll war, da die Mais- und Bohnenfelder noch nicht abgeerntet waren und es nur wenig Wiesenflächen zum Landen gab.  Da in den USA aufgrund der Erdbebengefahr wenige Stromleitungen unter der Erde verlegt sind, mussten die Piloten insbesondere an den Straßen auch darauf achten, nicht mit den Leitungen zu kollidieren.
Gestartet wurde morgens und abends. Die Startplätze wurden entweder vorgegeben oder es wurde in den großzügigen Vorgärten der Bewohner von Battle Creek, nachdem diese ihre Einwilligung dazu gegeben haben, gestartet. Die Erlaubnis der Eigentümer ist eine wichtige Regel, die auch beachtet werden musste, ansonsten gab es Strafpunkte.
Das Besondere an diesem Wettbewerb war auch, dass dieser noch mit sogenannten Observern ausgetragen wurde. Observer sind „Luftsportzeugen“, die als Teil der Jury jeweils pro Fahrt einem Team zugeordnet werden und ggf. Verfehlungen vermerken und die Marker einmessen müssen.
Dass man sich nun zu den besten 50 Ballonteams der Welt zählen darf, ist natürlich für das Team des BSC Nümbrecht ein besonderes Erlebnis. Mehr auch unter www.balloonworlds2012.com

Team Weilburg des BSC Nümbrecht

Samstag, 19. Mai 2012

Nightglow in Schönenberg

Anläßlich der Rheinischen Christopherus-Fahrt mit Start und Ziel in Schönenberg fand am Abend ein Nightglow statt. Wir waren mit unserem Ballon der AggerEnergie dabei.




 Fotos by Torsten Veit and Marcus Strauf

Sonntag, 29. April 2012

Lahnuferfest in Weilburg

Wie in jedem Jahr startet, traditionell, unsere "Perle", der D-OAXW aus Weilburg beim alljährlichen Weilburger Lahnuferfest.



Fotos by Marcus Strauf

Mittwoch, 7. März 2012

Jahreshauptversammlung des BSC

Am 07.03.12 trafen sich die Mitglieder des BSC zur alljährlichen Jahreshauptversammlung. Unser langjähriges Vorstandsmitglied, Klaus Stranzenbach, trat nach fast 25 Jahren Vorstandsarbeit von seinem Amt als 1. Vorsitzenden zurück. Klaus, wir danken Dir für deine tolle Arbeit als Vorstand des BSC. Nun musste der Vorstand neu gewählt. Ab jetzt besteht der Vorstand aus Stefan Pack, Torsten Veit und K.H.Eiteneuer. Marcus Strauf fungiert als Ausbildungsleiter und Anke Bauer als Schriftführerin.
Außerdem freuen wir uns, zwei neue Mitglieder in unserem Verein begrüßen zu dürfen. Einstimmig wurden Sabine Schneider und Rolf Fridrici neu in unsere Reihen aufgenommen.


Fotos by Marcus Strauf

Samstag, 4. Februar 2012

Verspätete Saisoneröffnung

Nach einer viel zu langen, wetter- und berufsbedingten Pause sind wir heute endlich wieder in den zwar eisigen, aber blauen Himmel über Oberberg gestartet. Herrlich. Das wurde auch Zeit. (Tag 77)



Fotos by Stefan Pack