BSC Kopf

Ballonsport-Club Nümbrecht News Ballonsport-Club Nümbrecht
Home News Galerie Ballone Mitglieder Impressum

Samstag, 19. Dezember 2009

Heißlüftige Weihnachtsgrüße für Weilburg

Während die Vereinskollegen im Oberbergischen unterwegs waren, machten sich Marcus Strauf und sein Team mit dem Ballon D- OAXW auf nach Weilburg. Voller Freude über das lang ersehnte, schöne Wetter und bis aufs äußerste eingemummelt, versammelten wir uns in der Stadt. Trotz des fehlenden Heliums zur genaueren Windbestimmung, gelang es dem Piloten einen Startplatz zu finden, der ein Heranpirschen an den Weilburger Weihnachtsmarkt ermöglichte. 
 
Nach diesen heißlüftigen Weihnachtsgrüßen über den Dächern der Stadt ging es dann, um in Funkkontakt mit den Vereinskollegen in Nümbrecht zu gelangen, in ein Fahrthöhe von 7000ft. Auf dieser Höhe, in Mitten der Inversionsschicht, blieben wir auf Grund der gefühlten -30°C und dem erschreckend, schnell gefrierenden Tee allerdings nur kurz. Nach 1 1/2 Stunden landeten wir sicher auf einem Weg vor Haintchen, den wir im Anschluss für ein Landefest mit Glühwein, Plätzchen und Weihnachtsmusik von der Spieluhr nutzten.



Fotos by Torsten Veit

Diashow weiterer Bilder > link

Fire and Ice über Nümbrecht

Nach einer viel zu langen, wetterbedingten, Pause haben wir heute endlich mal wieder eine tolle Ballonfahrt gemacht. Es war sonnig und...KALT. Gestartet sind wir als muntere Ballonfahrer, gelandet sind wir als Eiszapfen. War aber trotzdem ein tolles Erlebnis (die Ballonfahrt, nicht das frieren). Trotz vieler Schichten an diversen Pullis, Hosen und Socken kroch die Kälte nach einer Stunde so langsam von den Füßen an aufwärts. Wir werden uns nach einer Schuhheizung umsehen. Belohnt wurden wir mit einer tollen Aussicht über das verschneitete Oberberg.



Fotos by Sabine Nolden

Diashow weiterer Bilder > link


Samstag, 21. November 2009

Ballonfahrt von Röcklingen an der Sieg bis nach Niedermiebach bei Much

Nach einer längeren, wetterbedingten Pause hat Marcus am 21.11. mal wieder ne schöne Ballonfahrt unternommen. Es ging von Röcklingen an der Sieg bis nach Niedermiebach bei Much. Dort konnte der Ballon nach einer problemlosen Fahrt sauber und trocken verpackt werden.



Fotos by Marcus Strauf

Sonntag, 20. September 2009

Weltkindertag in Wiehl

Anlässlich des Weltkindertages 2009 hat auch unser Sponsor Aggerenergie eine Ballonfahrt durch die Stadt Wiehl verlost. Die beiden glücklichen Gewinnerinnen konnten noch am gleichen Tag bei gutem Wetter ihre erste Ballonfahrt antreten. Zahlreiche Besucher erlebten den Start im Wiehlpark.




Fotos by Torsten Veit

Dienstag, 15. September 2009

Rangliste, Stand 15.09.2009

Die aktuelle Rangliste, Stand 15.09.2009 mit den Piloten des BSC seht ihr hier:

Rang    
Differenz
Name, Vorname                     
Top 4 geteilt durch 4
Anzahl Wettbewerbe
11
+0
Strauf, Marcus
600,7
6
112
-62
Pack, Stefan
74,6
2
116
+4
Massanneck, Bernhard
69,7
1
  
Die komplette Rangliste > link

Sonntag, 13. September 2009

Warsteiner WIM 2009

Wie jedes Jahr, waren Marcus und Stefan mit Ihren Teams wieder in Warstein auf der WIM. Das Wetter hat es dieses Jahr besonders gut mit uns gemeint. Ab Sonntag Abend hatten wir super Ballonwetter und haben 10 tolle Fahrten gemacht. Natürlich haben wir jede Meng Photos geschossen. Das Feiern kam auch nicht zu kurz. Mit unseren Ballöner Kollegen vom Team Siebel Ballooning aus Freudenberg haben wir eine schöne, aber auch anstrengende Woche in Warstein verbracht. Mal sehen ob wir das nächstes Jahr toppen können. An uns soll es nicht liegen.
Ach, und nicht zu vergessen: Ganz liebe Grüße an das Team "Militärische Flugsicherung" der Bundeswehr. Ihr wart echt tolle Freunde und Helfer.



Fotos by Bernd Bleiel, Sabine Nolden, Torsten Veit und Volker Lutz

Hier ein Video  link auf  You Tube. (Man beachte den Ballon D-ONGA)

Diashow weiterer Bilder > 
Ballooning>link
Daylife>link
Nightglows>link
Schöne Bilder quer Beet>link

Samstag, 29. August 2009

Stipvisite in Trier

Schröder Fire Balloons veranstaltete auch dieses Jahr wieder die Mosel-Ballon-Fiesta. Marcus und Torsten sind kurzentschlossen hingefahren. Leider konnte am Freitag den vielen anwesenden Besuchern kein Start der ca. 60 Ballone geboten werden. Der extrem starke Wind ließ weder einen Start noch ein Night-Glow zu. Auch für Sonntag waren die Prognosen schlecht. Jedoch genügte unseren beiden Clubmitgliedern morgens ein Blick aus dem Fenster, und schon war die Entscheidung da. In einem geschützten Moseltal wurde unsere Perle kurzerhand aufgerüstet und schon ging es los. Nach dem ruhigen Start nahm der Ballon recht schnell Fahrt auf. Bei Geschwindigkeiten bis zu 55 km/h ging es in den Hunsrück bis nach Morbach. So hat sich die Fahrt in diese wunderschöne Region doch noch gelohnt.




Fotos by Torsten Veit und Volker Lutz

Mittwoch, 19. August 2009

Vier oberbergische Bürgermeister gaben mächtig Gas

Im Rahmen einer Arbeitstagung aller oberbergischen Bürgermeister wurden die Bürgermeister Bernd Hombach (Nümbrecht), Wolfgang Oberbüscher (Engelskirchen), Raimund Reuber (Morsbach) und Gregor Rolland (Reichshof) von ihren Kollegen verabschiedet. Diese vier Bürgermeister beenden zum Ende der laufenden Legislaturperiode ihre Amtszeit. Aufgrund der außerordentlich guten Zusammenarbeit in der Vergangenheit ließen ihre Amtskollegen es sich nicht nehmen, ihnen ein unvergessliches Abschiedsgeschenk zu überreichen - jeder von ihnen soll in den nächsten Tagen eine Ballonfahrt über unser schönes Land machen.

Um erste Eindrücke über die bevorstehende Ballonfahrt zu sammeln, stellte unser Club einen aufgerüsteten Korb zur Verfügung. Die vier Beschenkten kletterten behende in den Korb und nach kurzer Einweisung durch unser Vorstandsmitglied Klaus Stranzenbach konnten sie nochmal so richtig Gas geben.




  Fotos by Torsten Veit

Sonntag, 9. August 2009

Marcus in Gera

Marcus nimmt an diesem Wochenende an der thüringischen Meisterschaft teil. Wir wünschen ihm viel Erfolg, und vor allem viel Spaß. Hier ein paar Bilder aus dem Thüringer Land.



Fotos by Torsten Veit

Wie es gelaufen ist und das Ergebnis dieses tollen Wettbewerbes könnt ihr unter folgendem  > link < sehen.


Samstag, 1. August 2009

Jaaaaaah, er lebt noch!!

Lange wurde er nicht mehr gesehen. Aber wie ihr seht, ist er noch da. Unser vereinseigener Ballon, D-ONUE, auch genannt Homburg, wurde am Samstag Abend noch mal an die frische Luft gelassen. (War wohl auch nötig). Wir haben den Ballon zur Zeit nicht in Betrieb, wollen ihn aber gut aufheben, denn der Tag kommt, wenn wir ihn wieder fahren werden. Daher haben wir die Hülle am Samstag mal ordentlich durchgelüftet.



Fotos by Torsten Veit

Freitag, 24. Juli 2009

Arbeitseinsatz am Gastank

Am Freitag Abend, 24.07., traf sich ein großer Teil des BSC am Gastank. Es wurden verschiedene Arbeiten erledigt. Dem lästigen Unkraut vor der Remise wurde mit "ÖKO Chemie" zu Leibe gerückt, das klemmende Türschloss wurde repariert, und........es wurde der Platz direkt an der Tankstelle mit Platten ausgelegt. Nachdem alles erledigt war konnten wir uns mit einem zünftigen Essen selbst belohnen. An dieser Stelle, herzlichen Dank an Gitta und Christel für das leckere Abendessen und das originelle Besteck. :-) Natürlich gab es auch lecker Bier und andere Getränke. Alles in allem eine rundum gelungene Aktion. Dank an alle die geholfen haben.







Fotos by Stefan Pack

Diashow weiterer Bilder > link


Samstag, 11. Juli 2009

BSC Teams in Eitorf

Alle drei Ballonteams aus Nümbrecht sind erfolgreich in Eitorf angekommen - Bernhard, Volker und Marcus mit ihren Teams. Auf der verregneten Hinfahrt war schon zu erahnen, dass die Abendfahrt nicht stattfinden wird. So geschah es dann auch. Die Abendfahrt wurde abgesagt und das geplante Ballonglühen auf den nächsten Tag verschoben. Am Samstag, nach einem Briefing um 5:30 Uhr, starteten bei, abgesehen von nassen Wiesen, idealen Bedingungen ca. 25 Ballonteams zu einer perfekten und schönen Morgenfahrt. Das Siegtal war im Nebel, oben hatte man jedoch fantastische Weitsichten und die Möglichkeit, Strecke zu machen. Alle Ballone landeten sicher bei stehendem Korb zwischen Spurkenbach und Holpe.

Gruß
Marcus, Michèle und Torsten



Fotos by Michèle Schulz

Diashow weiterer Bilder > link

Montag, 29. Juni 2009

Team Weilburg in Mocksheim

Am Montag, den 29.06.09 war Marcus mit seinem Team und dem Weilburg Ballon beim Kreisfeuerwehrtag auf dem Festplatz Mocksheim, bei Pohlheim Watzenborn-Steinberg. Die Einladung zum 63. Kreisfeuerwehrtag mit gigantischem Wiesnfest erfolgte durch das Licher Ballon Team um Norbert Günther. Nochmals, Danke dafür!



Fotos by Marcus Strauf 

Diashow weiterer Bilder > link

Dienstag, 16. Juni 2009

Rangliste, Stand 16.06.2009

Die Rangliste, Stand 16.06.2009 mit den Piloten des BSC seht ihr hier:
  
Rang    
Differenz
Name, Vorname                     
Top 4 geteilt durch 4
Anzahl Wettbewerbe
14
-1
Strauf, Marcus
557,3
7
50
+2
Pack, Stefan
154,2
2
119
+0
Massanneck, Bernhard
69,7
1
  

Samstag, 13. Juni 2009

Hessentage in Langenselbold

Die diesjährigen Hessentage fanden im Rahmen eines großen Flugtages, durchgeführt von Radio FFH, auf dem Flugplatz in Langenselbold statt.
Natürlich war auch ein Team des BSC Nümbrecht dabei. Stefan nahm mit seinem Team und dem Weilburg Ballon am nächtlichen Nightglow teil.



Fotos by Frauke Pack, Sabine Nolden und Astrid Carl 

FFH - TV > link
Diashow weiterer Bilder > link


Samstag, 23. Mai 2009

Hessische Meisterschaft in Marburg

Mai 2009
Unser Pilot Marcus Strauf nimmt auch in diesem Jahr wieder an der hessischen Meisterschaft, diesmal in Marburg, teil. Wir wünschen ihm viel Erfolg und vor allem gute Scores. 


Fotos by Marcus Strauf und Thomas Siebel 

Endergebnis: Marcus ist fünfter geworden. Herzlichen Glückwunsch für dieses super Ergebnis.  

Diashow weiterer Bilder > link

Donnerstag, 21. Mai 2009

Nightglow in Braunfels

Mai 2009
Anlässlich der 50 jährigen Städtepartnerschaft zwischen Braunfels (Lahn Dill Kreis) und  Bagnols sur Cêze (F) fand am 22.05.09 ein Fest auf dem Segelfluggelände von Braunfels statt. Der BSC war mit zwei Ballonteams angereist um dort zu starten. Leider machte der, bis zum Sonnenuntergang sehr starke, böige Wind da nicht mit. Als jedoch mit Einbruch der Dunkelheit der Wind nachließ, war die Entscheidung für ein Nightglow schnell gefallen. Unter der Regie von unserem Clubmitglied, Uwe Lindlahr, leuchteten die Ballone im Takt der Musik.



Fotos by Volker Dick 

Diashow weiterer Bilder > link
Bilder aus der lokalen Presse > link